Anfrage

Der Umwelt zu Liebe

Bereits bei der Planung und dem Bau der Produktionsstätte der International Can wurde Umwelt- und Energieeffizienz groß geschrieben. Das erstreckt sich von einem effizienten und überwachten Einsatz der Rohmaterialien beim Bau der Gebäude bis hin zu einem umfangreichen Energiemanagementsystem bzw. einer hauseigenen Energiepolitik.

Neben einer eigenen Abwasseraufbereitungsanlage wurde u.a. besonders viel Wert auf eine Abgasnachverbrennungsanlage gelegt. Die Abgase der Nachverbrennung werden über eine  Wärmerückgewinnung genutzt und in den Heizkreislauf eingespeist. So kann vor allem in den Übergangszeiten wie Frühling und Herbst eine Wärmemenge von rund 135.000 kWh eingespart werden.

Das Produkt

Aerosol Produkte erzeugen durch den Einsatz von Treib- und Lösemitteln mit 0,006 Prozent nur einen minimalen Anteil an der Gesamtemission klimawirksamer Gase. Emissionen aus Spraydosen sind daher in Bezug auf ihre Klimawirkung (Treibhauseffekt) vollkommen unbedeutend. Die von uns verwendeten Reinaluminiumbutzen haben bereits einen Recyclinganteil von 35%.

Recycling

Restentleerte Spraydosen werden problemlos über die Wertstoffsammlung wieder verwertet – also über die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack bzw. in Behälter für Leichtverpackungen (Metalle, Kunststoffe, Verbunde).

Für das Recycling werden Spraydosen nach ihren Ausgangsmetallen Aluminium und Weißblech getrennt. Aluminium ist ein reines Metall und kann ohne besondere Vorbehandlung wiederverwertet werden. Aluminium-Dosen werden mit Hilfe von „Wirbelstromabscheidern“ aus den übrigen Verpackungen aus Gelben Tonnen und Säcken aussortiert. Die Dosen werden gereinigt und fein zerkleinert, geschmolzen und gegossen und können dann zu Blechen platt gewalzt werden. Für das Einschmelzen des Aluminiums wird nur bis zu ein Viertel der Energie benötigt, die die Neuproduktion von Aluminium erfordert. 99% der Aluminium-Dosen sind recyclebar. Die von uns verwendeten Reinaluminiumbutzen haben bereits einen Recyclinganteil von 35%. Die Recyclingfähigkeit unserer Produkte liegt bei 99 Prozent in der Weiterverarbeitung.

Kontakt